Fahndung per Videofoto : Handyräuber von Überwachungskamera gefilmt

Mit den Aufnahmen einer Videokamera der BVG sucht die Polizei einen jungen Mann, der einer Frau in der U-Bahnlinie 8 das Mobiltelefon entrissen hat.

von
Der Mann soll einer Frau das Mobiltelefon weg genommen haben.
Der Mann soll einer Frau das Mobiltelefon weg genommen haben.Foto: Polizei Berlin

Die Tat geschah bereits am 10. März dieses Jahres - sechs Monate später versucht die Polizei nun, den mutmaßlichen Täter mit den Aufnahmen einer im Zug installierten Überwachungskamera zu überführen.

Die Bilder stammen von einer Überwachungskamera.
Die Bilder stammen von einer Überwachungskamera.Foto: Polizei Berlin

Der mit einem weiß-blauen Kapuzensweatshirt bekleidete Unbekannte riß einer 26-jährigen Frau das Mobiltelefon aus der Hand, kurz bevor die U8 gegen 3.40 Uhr früh aus dem U-Bahnhof Leinestraße abfuhr. Dann flüchtete er mit seiner Beute aus dem Bahnhof. Die Frau blieb bei dem Unfall unverletzt.

Die Berliner Polizei sucht einen Handy-Räuber.
Die Berliner Polizei sucht einen Handy-Räuber.Foto: Polizei Berlin

Dass die Bilder erst jetzt veröffentlicht werden, hängt laut Polizei mit der "schwierigen Auswertung des Filmmaterials zusammen. Große Mengen von Fotos müssten gesichtet werden. Und für die Veröffentlichung eines Bildes, das einen mutmaßlichen Täter zeigt, müsse erst ein richterlicher Beschluss herbeigeführt werden.

12 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben