Fahndungsfoto veröffentlicht : Bewaffneter Räuber überfiel Neuköllner Lokal

Im Oktober 2016 beraubte ein unbekannter Mann ein Lokal in Neukölln. Jetzt sucht ihn die Polizei mit Fahndungsfotos.

Der mutmaßliche Räuber, aufgenommen von einer Überwachungskamera.
Der mutmaßliche Räuber, aufgenommen von einer Überwachungskamera.Foto: Polizei

Mit Fahndungsfotos aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei jetzt nach einem Räuber, der im Oktober vergangenen Jahres ein Lokal in Neukölln überfallen hat. Gegen ein Uhr früh betrat er am 27. Oktober mit zwei Komplizen den Gastraum an der Donaustraße, bedrohte die damals 49-jährige Bedienung mit einer Schusswaffe und zwang sie zur Herausgabe der Einnahmen. Anschließend flüchtete das Trio mit der Beute. Der fotografierte mutmaßliche Täter ist etwa 1,75 Meter groß, schlank, 22 bis 25 Jahre alt und hat ein südländisches Aussehen. Hinweise zu dem Mann oder zur Tat nimmt das Raubkommissariat der zuständigen Polizeidirektion 5 unter der Telefonnummer 4664-573100 entgegen. Wer hilfreiche Kenntnisse hat, kann sich auch an jede andere Polizeidienststelle wenden.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben