Fahrerflucht : Polizei sucht Unfall-Zeugen

In Berlin-Lankwitz wurde vor rund drei Wochen ein Fußgänger bei einem Verkehrsunfall mit anschließender Fahrerflucht verletzt. Bislang fahndet die Polizei noch vergeblich nach dem Unfallfahrzeug, einem schwarzen PKW. Die Ermittler fordern nun mögliche Zeugen auf, sich bei ihnen zu melden.

BerlinDie Polizei sucht Zeugen zu einem Fall von Unfallflucht. Am 14. August war ein 55-jähriger Fußgänger in Lankwitz verletzt worden. Passanten fanden den Mann gegen 21 Uhr 10 auf dem Gehweg an der Kreuzung Leonoren- Ecke Siemensstraße.

Zuvor hatten Zeugen einen schwarzen Pkw an der Unfallstelle beobachtet. Die Fahrerin kümmerte sich offenbar zunächst um den Mann, verließ dann aber unerkannt den Unfallort in Richtung Lankwitz-Kirche. Die Polizei sucht nun Personen, die Angaben zum Unfallhergang machen können. (iba)

0 Kommentare

Neuester Kommentar