Fahrerflucht : Unbekannter erfasst Fußgängerin mit seinem Motorroller und flüchtet

Als sie die Straße überqueren wollte, wurde eine 51-jährige Frau am Mittwochabend in Kreuzberg von einem Motorroller erfasst und schwer verletzt. Der Fahrer flüchtete unerkannt.

von

Die 51-jährige Fußgängerin wollte gegen 20 Uhr 10 eine Kreuzung an der Skalitzer Straße überqueren, als sie von einem Motorroller erfasst wurde. Anschließend habe der Fahrer das Vorderrad des Rollers von der am Boden liegenden Frau gehoben und sei davon gefahren. ohne sich um das Unfallopfer zu kümmern, hieß es bei der Polizei. Augenzeugen berichteten, dass die Fußgängerampel gerade auf rot gesprungen sei, als die 51-Jährige die Straße überqueren wollte. Ob der Fahrer des Motorrollers bei grün oder rot gefahren sei, müssen die Ermittlungen zeigen, sagte eine Polizeisprecherin am Donnerstag. Die 51-Jährige wurde schwer verletzt, brach sich einen Arm und erlitt eine Kopfplatzwunde. Die Mutter der Verletzten, eine 81-jährige Rollstuhlfahrerin, hatte den Unfall beobachtet und erlitt einen Schock. Beide wurden zur Behandlung in eine Klinik gebracht. Die Polizei ermittelt wegen Verkehrsunfallflucht.

3 Kommentare

Neuester Kommentar