Falkensee : Tote bei Wohnungsbrand

Nach einem Wohnungsbrand in Falkensee ist am Samstagabend die Leiche einer Frau gefunden worden. Vermutlich starb sie an einer Rauchgasvergiftung.

Eine Frauenleiche ist am Samstagabend in einer ausgebrannten Wohnung gefunden worden. Die 45-Jährige sei wahrscheinlich durch eine Rauchgasvergiftung ums Leben gekommen, sagte ein Polizeisprecher am Sonntag.Wegen des Brandes mussten 29 Menschen aus dem Mehrfamilienhaus in der Montessoristraße – in einem Neubauviertel gleich hinter der Berliner Stadtgrenze – gerettet werden. Tsp/dapd

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben