Festnahme : Familie dealte mit 15 Kilo Marihuana

Dutzende Beamte haben am Donnerstag eine Familie festgenommen – Vater, Mutter und Sohn sollen im größeren Stil mit Marihuana gehandelt haben.

von

Dutzende Beamte haben am Donnerstag eine Familie festgenommen – Vater, Mutter und Sohn sollen im größeren Stil mit Marihuana gehandelt haben. Insgesamt seien bei dem 29-jährigen Berliner und dessen Eltern (56 und 57 Jahre alt) etwa 15 Kilogramm der Droge gefunden worden, teilte die Polizei mit. Außerdem habe man in der Charlottenburger Familienwohnung 40 000 Euro Bargeld beschlagnahmt. In Bankschließfächern stießen die Ermittler auf weitere 165 000 Euro in bar und Goldbarren im Wert von rund 33 000 Euro. Zunächst hatten Fahnder den 29-jährigen Sohn im Visier. Beamte hatten ihn vor einer Woche beobachtet, als er auf einem Parkplatz in Neukölln vier Kilo Marihuana an einen Händler übergeben hatte. Gegen die festgenommenen Familienmitglieder wurde noch am Donnerstag Haftbefehl erlassen.hah

32 Kommentare

Neuester Kommentar