Festnahme : Fischerinsel-Mörder offenbar gefasst

Viereinhalb Monate nach dem Mord an dem Berliner Immobilienhändler und Anwalt Friedhelm Sodenkamp hat das Bundeskriminalamt den mutmaßlichen Todesschützen in Indien verhaftet.

Berlin Im Mordfall Friedhelm Sodenkamp wurde in Indien nun auch der mutmaßliche Todesschütze gefasst. Wann der aus Polen stammende Mann mit Wohnsitz in Berlin-Schöneberg nach Deutschland ausgeliefert wird, steht noch nicht fest. Ermittlungen der 7. Mordkommission führten auf die Spur von zwei deutschen Staatsangehörigen, die den Mord gemeinschaftlich in Auftrag gegeben haben sollen. Die 47 und 30 Jahre alten Männer wurden Mitte Dezember vergangenen Jahres festgenommen.

Wie berichtet, war Sodenkamp am 3. November 2008 in der Straße Fischerinsel in Mitte beim Spaziergang mit seinem Hund durch mehrere Schüsse getötet worden. Bei der Mordkommission gingen 33 Hinweise ein. Zudem gab es umfangreiche Zeugenaussagen und mehrere Durchsuchungen. (ho/ddp/Tsp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben