Festnahme in Berlin-Mitte : Jugendliche Einbrecher gefasst

In der Nacht zum Montag hat die Polizei zwei jugendliche Einbrecher in Berlin-Mitte gefasst. Die beiden hatten es auf ein Restaurant abgesehen.

Gegen ein Uhr 40 hörte ein Anwohner der Schlegelstraße in Berlin-Mitte verdächtige Geräusche im Hinterhof und rief die Polizei. Als die Beamten eintrafen, entdeckten sie einen 15- und einen 17-Jährigen, die versucht hatten, die Hintertür eines Restaurants aufzubrechen. Einer der beiden hatte außerdem eine große Tasche mit Einbruchswerkzeug dabei. Die beiden wurden vorübergehend festgenommen, die Tasche und das Werkzeug beschlagnahmt. Inzwischen seien die beiden wieder ihren Erziehungsberechtigten "übergeben worden", hieß es bei der Polizei. Es lägen keine Angaben über die beiden als Intensivtäter vor. Tsp

2 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben