Festnahme in Berlin-Mitte : Zwei mutmaßliche U-Bahn-Sprayer gefasst

Zwei mutmaßliche Graffiti-Sprayer sind in der Nacht zu Montag in Berlin-Mitte festgenommen worden. Sie sollen einen U-Bahnzug mit Farbe beschmiert haben.

von

Drei Mitarbeiter des BVG-Sicherheitsdienstes haben gegen 0.40 Uhr im Tunnel in der Nähe des U-Bahnhofs Rosa-Luxemburg-Platzes einen Mann bemerkt, der Farbe an einen stehenden Zug sprühte. Eine Frau soll auf dem Bahnsteig Schmiere gestanden haben. Die Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes hielten den 24-Jährigen und die 19 Jahre alte Frau fest, bis die Polizei kam. Beide wurden der Kriminalpolizei übergeben.

Autor

17 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben