• Potsdamer Neueste Nachrichten
  • Bootshandel
  • Qiez
  • zweitehand
  • twotickets
  • Berliner Köpfe
  • wetterdienst berlin

Festnahme in Kreuzberg : Räuber überfielen 17-Jährigen in Hausflur

12.12.2012 10:59 Uhrvon

Zwei jugendliche Räuber haben am Dienstagabend einen 17-Jährigen in Kreuzberg brutal überfallen. Doch weit kamen die Täter nicht.

Der 17-Jährige stand gegen 19. 45 Uhr im Hausflur eines Wohngebäudes in der Lindenstraße in Kreuzberg, als plötzlich zwei Unbekannte auftauchten, ihn am Kragen packten und Geld verlangten. Das Opfer konnte sich zunächst losreißen und aus dem Haus flüchten. In einer angrenzenden Grünanlage holten ihn beide Verfolger ein, schlugen und traten auf ihn ein. Eine Polizeistreife bemerkte das Geschehen und nahm einen 15-Jährigen fest, währenddessen gelang seinem mutmaßlichen Komplizen die Flucht. Dieser konnte jedoch kurze Zeit später ermittelt und ebenfalls festgenommen werden, er ist 16 Jahre alt. Beide Verdächtige wurden zur Kriminalpolizei gebracht, die nun wegen versuchter räuberischer Erpressung ermittelt.

Der Überfallene kam mit leichten Blessuren davon, hieß es bei der Polizei.

Sie wollen wissen, was in Berlin läuft? Gönnen Sie sich an jedem Werktag 5 Minuten Lesespaß! Geben Sie hier einfach Ihre E-Mail-Adresse an, um den Newsletter ab morgen zu erhalten.

  • Berlin to go: täglicher Newsletter
  • morgens um 6 Uhr auf Ihrem Handy
  • von Chefredakteur Lorenz Maroldt
weitere Newsletter bestellen Mit freundlicher Unterstüzung von Babbel
Service

Weitere Themen

Nachrichten aus den Bezirken