Festnahme in Spandau : Gestohlenes Fahrrad im Internet wieder entdeckt

Per Zufall hat ein 37-Jähriger sein gestohlenes Rad im Internet wieder entdeckt. Das hatte Folgen für den mutmaßlichen Hehler.

von

Das Fahrrad war dem Mann am 14. Juli gestohlen worden. Nur wenige Tage später entdeckte er es auf einem Verkaufsportal im Internet und ersteigerte das Fahrrad, hieß es bei der Polizei. Nachdem der 37-Jährige mit dem Verkäufer einen Treffpunkt für eine Übergabe des Fahrrads vereinbart hatte, schaltete er die Polizei ein. Daraufhin konnten die Beamten den 25-jährigen Verkäufer am frühen Sonntagabend in der Carl-Schurz-Straße in Spandau festnehmen.

Neben dem gestohlenen Fahrrad fanden die Beamten im Kofferraum des mutmaßlichen Hehlers noch ein anderes Rennrad. Außerdem wurde die Wohnung des Tatverdächtigen in der Schäferstraße durchsucht. Dort beschlagnahmten die Polizisten 13 weitere Fahrräder. Die Ermittlungen gegen den mutmaßlichen Hehler dauern an.

4 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben