Festnahme in Wedding : Flasche auf Polizeiauto geworfen

Ein 22-Jähriger hat in der Nacht zu Montag eine Flasche auf ein Polizeiauto in Wedding geworfen - anschließend wurde er vorläufig festgenommen.

von

Es war gegen 22.50 Uhr als der 22-Jährige aus einer Gruppe von mindestens drei Männern heraus eine Flasche an der Kreuzung Zechliner Straße Ecke Koloniestraße auf ein vorbeifahrendes Polizeiauto geworfen haben soll. Die Beamten nahmen den Tatverdächtigen vorläufig fest. Der 22-Jährige hatte zudem ein Einhandmesser sowie ein als gestohlen gemeldetes Handy dabei. Er kam nach der erkennungsdienstlichen Behandlung erst einmal wieder auf frei.

Autor

2 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben