Festnahme in Wedding : Vier junge Einbrecher gefasst

Vier junge Männer sind nach einem versuchten Wohnungseinbruch gefasst worden. Einer von ihnen ist der Polizei bereits als Intensivtäter bekannt.

von

Die vier Männer, 16 bis 20 Jahre alt, haben laut Polizei gegen 12 .40 Uhr am Montag versucht, in eine Wohnung in der Utrechter Straße in Wedding einzubrechen. Zuerst hatten die Täter versucht, durch mehrfaches Klingeln herauszufinden, ob jemand zu Hause ist. Als niemand öffnete, zogen sie laut einem Ermittler einen Nachschlüssel hervor und versuchten so, die Tür aufzumachen. Dies gelang ihnen jedoch nicht. Die Wohnungsmieterin, die zu Hause geblieben war, konnte die Täter durch den Spion in der Tür beobachten und rief die Polizei. Die Beamten nahmen die vier Tatverdächtigen in der Nähe fest. Der 16-Jährige ist der Polizei bereits bekannt: Der Jugendliche, dessen Staatsangehörigkeit ungeklärt ist, wird bei der Polizei als Intensivtäter geführt. Es ist bereits eine Vielzahl von Jugendgewaltdelikten in seiner Akte dokumentiert: Darunter Raub, Erpressung und Körperverletzung.

Die Kriminalpolizei der Direktion 3 hat die Ermittlungen übernommen.

Autor

5 Kommentare

Neuester Kommentar