Festnahmen in Mitte : Falsche Spendensammler bedrängten Jugendliche

Zivilpolizisten haben am Montagnachmittag an der Behrenstraße in Mitte sechs falsche Spendensammler festgenommen.

Foto: dpa/Patrick Pleul

Gegen 14.25 Uhr beobachteten die Beamten, wie die angeblichen Spendensammler Jugendliche anhielten, ihnen Spendenlisten einer erfundenen Organisation vorhielten und Geld dafür einforderten, welches sie auch bekamen. Anschließend bedrängten sie die Spender und versuchten, ihnen weiteres Geld zu stehlen, was jedoch misslang. Daraufhin entfernte sich die Gruppe und bestieg einen Bus der BVG - in dem die Festnahmen erfolgten. Die mutmaßlichen Täter im Alter von 14, 15, 16, 17, 19 und 35 Jahren wurden zu weiteren Ermittlungen einem Fachkommissariat des Landeskriminalamtes überstellt.

3 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben