Feuer : ICE-Triebwagen brennt in Rummelsburg

Am Freitagmorgen hat in Berlin ein ICE-Triebwagen Feuer gefangen. Es wird voraussichtlich zu Verzögerungen auf den Strecken nach Köln und Düsseldorf kommen.

BerlinIm Berliner Ortsteil Rummelsburg ist am Freitagmorgen ein ICE-Triebwagen in Brand geraten. Menschen seien nicht in Gefahr, der Zug stehe in einer Betriebsanlage der Bahn, sagte ein Sprecher der Feuerwehr. Die Ursache ist den Angaben zufolge noch unklar. Die Feuerwehr ist mit vier Löschtrupps ausgerückt und konnte den um kurz nach 9 Uhr entflammten Brand löschen. Es wird voraussichtlich zu Beeinträchtigungen des ICE-Verkehrs auf den Strecken Richtung Köln und Düsseldorf geben. Die Züge der Berliner S-Bahn werden davon allerdings nicht beeinträchtigt sein. (lee)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben