Feuer in Berlin-Lichterfelde : Villa bei Dacharbeiten in Brand geraten

Bei Dacharbeiten ist am Montagabend eine Villa in Berlin-Lichterfelde in Brand geraten. Das Gebäude steht leer.

von

Die Feuerwehr ist am Montagabend zu einem Brand in die Hartmannstraße in Berlin-Lichterfelde ausgerückt, weil das Dach einer Villa in Flammen stand. Das Gebäude steht leer, weil es derzeit komplett saniert wird, hieß es bei der Polizei. Die Feuerwehr löschte den Dachstuhlbrand. Verletzt wurde niemand. Es wird vermutet, dass das Feuer durch die Dacharbeiten entstanden ist.

Autor

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben