Feuer in Neukölln : Keller in Flammen

Ein Passant hat am Mittwochabend Rauch aus den Lüftungsschächten eines Hauses in Neukölln aufsteigen sehen und rief die Feuerwehr.

von

Die Feuerwehrleute löschten den Brand, der gegen 19 Uhr im Keller eines Wohnhauses in der Kranoldstraße in Neukölln ausgebrochen war. Durch das Feuer wurden die Kellerdecke und die Versorgungsleitung des Hauses beschädigt. Die Brandursache ist noch unklar. Laut Polizei könnte es Hausrat, der angezündet worden war oder ein technischer Defekt gewesen sein.

Autor

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben