Feuer in Wohnhaus : Toter bei Brand in Steglitz

In der Steglitzer Florastraße hat es am frühen Sonntagmorgen gebrannt. Die Feuerwehr, die gerufen wurde, fand im dritten Stock einen toten Mann.

Die Berliner Feuerwehr ist um 4 Uhr zu einem Brand in der Steglitzer Florastraße gerufen worden. In einer Wohnung des dreigeschossigen Hauses fanden die Einsatzkräfte einen toten Mann. Wie die Feuerwehr mitteilte, handelt es sich vermutlich um den Wohnungsinhaber, die Identität konnte aber bislang nicht zweifelsfrei geklärt werden. Elf Personen wurden aus dem Haus in Sicherheit gebracht. Die Ursache des Feuers und des Todes ist bislang unklar. Nach den Untersuchungen der Bauaufsicht werde entschieden, ob und wann die Mieter wieder in ihre Wohnungen zurückkehren können. (Tsp mit dapd)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben