Feuerwehreinsatz : Brennendes Auto auf Industriegelände

Zu einem brennenden Fahrzeug auf einem Industriegebiet in Hakenfelde wurden gestern Nachmittag Polizei und Feuerwehr alarmiert. Drei in der Nähe befindliche Fahrzeuge wurden hitzebedingt beschädigt.

Zu einem brennenden Fahrzeug in Hakenfelde wurden gestern Nachmittag Polizei und Feuerwehr alarmiert. Wie die Polizei, löschten die Einsatzkräfte gegen 15.30 Uhr den „Toyota“, der auf einem Industriegelände in der Mertensstraße abgestellt war. Drei in der Nähe befindliche Fahrzeuge wurden hitzebedingt beschädigt. Verletzt wurde niemand. Die Ermittlungen zur Brandursache hat ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes übernommen. (Tsp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben