Flüchtlingsheim in Berlin-Hellersdorf : Hakenkreuz auf Bürgersteig geschmiert

Am Freitagmorgen entdeckten Polizisten auf dem Bürgersteig in der Maxie-Wander-Straße eine Hakenkreuzschmiererei. Der Fundort liegt in Nähe des Flüchtlingsheims in der Carola-Neher-Straße.

von

Die Schmiererei wurde gegen 10.30 Uhr von Polizeibeamten gefunden. Die Maxie-Wander-Straße kreuzt die Carola-Neher-Straße, in der das umstrittene Hellersdorfer Flüchtlingsheim liegt.

Das Symbol bedeckte laut Polizei eine Fläche von etwa 60x60 Zentimetern, daneben war der Schriftzug "NZH" - laut Polizei vermutlich eine Abkürzung für "Nein zum Heim". Den Polizisten gelang es, beide Schmierereien wieder zu entfernen. Der Polizeiliche Staatsschutz ermittelt gegen die unbekannten Täter wegen Sachbeschädigung und des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen.

Autor

5 Kommentare

Neuester Kommentar