Friedenau : Einbrecherin beißt Verfolger

Zwei Männer verfolgten am Sonntagabend in Friedenau zwei Einbrecherinnen und stellten diese. Da biss eine der beiden Frauen zu.

Gegen 18.20 Uhr betrat ein 55-jähriger Mann ein Wohnhaus in der Rheinstraße, als ihm zwei junge Frauen entgegen stürmten und aus dem Haus flüchteten. Kurz darauf bemerkte der Mann laut Polizei eine gewaltsam geöffnete Wohnungstür im 1. Obergeschoss und verfolgte daraufhin die mutmaßlichen Einbrecherinnen.

Mit der Unterstützung eines 25-jährigen Mannes stellte der 55-Jährige die Frauen in der Goßlerstraße. Eine der beiden biss dabei dem 25-Jährigen in den Unterarm. Der Polizei ist die 22-jährige Beißerin bereits einschlägig bekannt. Sie wurde ebenso wie die 14 Jahre alte Komplizin festgenommen. Bei den Verdächtigen fand die Polizei Armbanduhren, Münzgeld und Einbruchswerkzeug. Die Ermittlungen dauern an. (spa)

2 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben