Friedrichshain : Auf Baustelle der O2-Arena strömt Gas aus

Bei Baggerarbeiten in der Nähe der Baustelle der O2-Arena in Friedrichshain ist offenbar eine Gasleitung beschädigt worden. Die Umbegung musste abgesperrt werden.

Von Henning Onken        Nach einem Alarm um etwa 12:30 Uhr rückte das Berliner Unternehmen Gasag an, um das Leck abzudichten, sagte ein Sprecher der Feuerwehr gegenüber der Nachrichtenagentur dpa. Der Einsatz ist noch nicht abgeschlossen. Über Verletzte ist derzeit nichts bekannt.

Die Umgebung, in der sich auch das Zelt des "Le Grande Cirque China" befindet, ist in einem Umkreis von 200 Metern abgesperrt worden. Bei der Leitung handelt es sich nach dpa-Informationen um eine sogenannte Mitteldruckleitung aus Kunststoff, die unter höherem Druck als normale Leitungen steht. Die Feuerwehr ist mit etwa 25 Einsatzkräften vor Ort. Die Dichtungsarbeiten sollen voraussichtlich noch bis 17 Uhr andauern.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben