Friedrichshain : Drei Männer überfallen 42-Jährigen

In der Bänschstraße in Friedrichshain ist am Montagmorgen ein Mann attackiert und ausgeraubt worden. Die Täter stahlen Handy und Geldbörse und konnten flüchten.

Gegen 4.10 Uhr haben drei Männer in der Bänschstraße in Friedrichshain einen 42-Jährigen zu Boden gerissen und festgehalten. Auf Englisch sollen sie die Herausgabe von Wertsachen gefordert haben, sagte eine Polizeisprecherin. Als der Mann sich weigerte, trat ihm einer der Täter ins Gesicht.

Anschließend nahmen die Angreifer dem Opfer Geldbörse und Handy ab - und flüchteten. Sie sollen dunkel gekleidet gewesen sein. Nähere Informationen zu Aussehen oder Alter der Täter gibt es bislang nicht. Der 42-Jährige wurde ambulant behandelt. (TSP)

3 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben