Friedrichshain : Explosion in Briefkästen in Mehrfamilienhaus

In einem Wohnhaus sind in der Nacht zum Samstag mehrere Briefkästen durch einen Sprengsatz beschädigt worden. Jetzt ermittelt die Polizei.

Eine Explosion im Hausflur eines Mehrfamilienhauses in Berlin-Friedrichshain hat die Bewohner in der Nacht zum Samstag aus dem Schlaf gerissen. Unbekannte hatten einen Sprengsatz in einem oder mehreren Briefkästen installiert, der mit einem lauten Knall explodierte. Wie ein Polizeisprecher am Samstag sagte, wurde bei der Explosion in der Kopernikusstraße niemand verletzt. Die böllerartige Sprengkraft sei aber so groß gewesen, dass mehrere Briefkästen aus der Verankerung gerissen worden seien. Die Polizei ermittelt. (dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben