Friedrichshain : Farbeier auf "Thor Steinar"-Laden geworfen

Auf den "Thor Steinar"-Laden in Friedrichshain ist in der Nacht zu Donnerstag erneut ein Anschlag verübt worden.

BerlinUnbekannte hätten das Geschäft in der Petersburger Straße mit rund 20 Farbeiern beworfen, teilte die Polizei mit. Die Sachbeschädigung sei am Morgen von einem Angestellten des Objektschutzes entdeckt worden. Der polizeiliche Staatsschutz habe die Ermittlungen übernommen.

Seit der Eröffnung des Ladens am 28. Februar ist es mehrfach zu Protesten und Anschlägen gekommen. Das Geschäft führt überwiegend Kleidung der Marke "Thor Steinar", die wegen ihrer völkischen Symbolik bei Neonazis beliebt ist. (ho/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben