Friedrichshain : Fünf Männer wegen versuchten Raubüberfalls festgenommen

Die Polizei hat in der Nacht zu Freitag fünf Männer vorläufig festgenommen, die zwei andere Männer überfallen haben. Sie schlugen und traten die Opfer, liefen aber ohne Beute davon.

BerlinNach einem Raubüberfall ohne Beute sind in der Nacht zu Freitag fünf junge Männer vorläufig festgenommen worden. Sie hatten an einer Tramhaltestelle an der Landsberger Allee in Friedrichshain zwei junge Männer im Alter von 19 und 20 Jahren bedrängt und Geld, sowie Wertsachen gefordert, teilte die Polizei mit. Ein Täter schlug und trat zu. Die Gruppe ließ dann aber ohne Beute von den Opfern ab und floh. Polizisten konnten die fünf jungen Männer im Alter zwischen 18 und 22 Jahren in der näheren Umgebung vorläufig festnehmen. (ut/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben