Friedrichshain : Hotel überfallen

Montagmorgen gegen 5 Uhr: Bewaffnete Unbekannte überfallen das Hotel an der Schillingbrücke. Sie erbeuten Bargeld und können fliehen.

Die zwei Maskierten betraten den Eingangsbereich des Hotels, bedrohten zwei Angestellte mit Schusswaffen drängten sie in einen Büroraum. Es gelang ihnen, die Kasse auf dem Tresen zu öffnen und Bargeld zu entnehmen. Die Männer flohen mit ihrer Beute in Richtung Ostbahnhof.

Die 26 bzw. 46 Jahre alten Hotelangestellten blieben unverletzt. (Tso)

0 Kommentare

Neuester Kommentar