Friedrichshain : Kind bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Ein zehnjähriges Mädchen wurde am Mittwoch von einem Auto erfasst und musste mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden.

Ein Kind ist bei einem Verkehrsunfall in Friedrichshain schwer verletzt worden. Ersten Ermittlungen zufolge war die Zehnjährige am Mittwoch auf die Gabriel-Max-Straße gelaufen, ohne auf den Verkehr zu achten, und wurde von einem Auto erfasst, wie ein Polizeisprecher am Donnerstag mitteilte. Das Mädchen wurde bei dem Aufprall gegen die Windschutzscheibe geschleudert. Es kam mit Kopfverletzungen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. (ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar