Friedrichshain-Kreuzberg : Polizei räumte Haupthalle vom Ostbahnhof

Die Polizei räumte am frühen Montagabend die Haupthalle des Ostbahnhofs. Nach zwei Stunden wurde der Bahnhof wieder freigegeben.

Foto: dpa/Patrick Pleul

Gegen 18.30 Uhr twitterte die Bundespolizei, dass sie wegen eines herrenlosen Koffers die Haupthalle des Ostbahnhofs räumen müsse. Der Zugverkehr war von dieser Maßnahme aber nicht betroffen. Nach zwei Stunden wurde die Haupthalle wieder geöffnet. Spezialisten hatten den Koffer untersucht. Der Inhalt war unbedenklich.

6 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben