Friedrichshain-Kreuzberg : Unfall mit Auto: Rollerfahrer schwer verletzt

Ein 22-jähriger wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Er war auf dem Roller unterwegs, als er von einem Auto erfasst wurde.

von
Die Polizei im Einsatz. (Symbolbild)
Die Polizei im Einsatz. (Symbolbild)Foto: dpa/Archiv

Am Montagabend wurde in Kreuzberg ein 22-jähriger Rollerfahrer von einem Auto erfasst und dabei schwer verletzt. Gegen 21 Uhr wollte der Fahrer des Motorrollers vom Gehweg auf die Zossener Straße fahren, stieß dabei mit einem herankommenden VW Tiguan zusammen und stürzte von seinem Roller. Der Mann kam mit schweren Beinverletzungen ins Krankenhaus. Der 57-jährige VW-Fahrer blieb unverletzt. Die Zossener Straße wurde zwischen Riemannstraße und Gneisenaustraße vorübergehend gesperrt.

Autor

5 Kommentare

Neuester Kommentar