Friedrichshain : Matratze angezündet - Fensterrahmen fängt Feuer

Unbekannte haben Samstagfrüh in Friedrichshain in der Scharnweber Straße ein Feuer gelegt.

Passanten bemerkten gegen 3 Uhr 55 eine brennende Matratze, die an die Hauswand eines Wohnhauses in der Scharnweber Straße angelehnt war, zogen sie von der Wand weg und traten das Feuer aus. Ein wach gewordener Mieter, dessen Fensterrahmen seiner Erdgeschoss- Wohnung, durch die brennende Matratze Feuer gefangen hatte, löschte die Flammen mit einem Feuerlöscher. Durch das Feuer wurde niemand verletzt. Ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes hat die weiteren Ermittlungen übernommen. (Tsp)  

0 Kommentare

Neuester Kommentar