Friedrichshain : Obdachloser nach Brand in Wohncontainer verletzt

Gestern Abend gegen 21 Uhr brannte ein Wohncontainer in der Möllendorfstraße in Friedrichshain. Das Feuer griff auf andere Container über, die von Wohnungslosen als Unterkunft genutzt werden.

BerlinDie alarmierte Feuerwehr löschte das Feuer, das weitere sieben Container beschädigte. Ein 52-Jähriger Obdachloser erlitt Verletzungen, die ambulant in einem Krankenhaus behandelt wurden. Die Brandursache ist derzeit unklar. Ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes hat Ermittlungen wegen fahrlässiger Brandstiftung aufgenommen. (mist)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben