Frontalzusammenstoß : Autofahrer nach Zusammenstoß mit Bus schwer verletzt

Ein 21-Jähriger ist am Donnerstagabend mit seinem Auto frontal mit einem Bus zusammengestoßen. Der Mann war in einer Linkskurve auf die Gegenfahrbahn geraten.

Ein 21 Jahre alter Pkw-Fahrer ist bei einem Unfall in Spandau schwer verletzt worden. In einer Linkskurve im Seegefelderweg geriet der Mann am Donnerstagabend in den Gegenverkehr und stieß gegen 18.20 Uhr frontal mit einem Bus zusammen, wie die Polizei mitteilte. Mit schweren Verletzungen kam der 21-Jährige ins Krankenhaus. Die Businsassen blieben unverletzt. Die Straße blieb bis 19.45 Uhr gesperrt. (ssch)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben