Gefährliche Körperverletzung : Unbekannter schlägt Mann mit Bierflasche ins Gesicht

In Friedrichsfelde wurde in der vergangenen Nacht ein 56-Jähriger von einem Unbekannten mit einer Bierflasche verletzt. In der U-Bahn geriet der Mann in Streit mit zwei weiteren Fahrgästen, die nach der Rangelei flüchteten.

In Friedrichsfelde wurde in der vergangenen Nacht ein 56-Jähriger von einem Unbekannten mit einer Bierflasche verletzt. Wie die Polizei mitteilte, war der Mann gegen 23 Uhr 40 zusammen mit seiner Lebensgefährtin in der U-Bahn der Linie 5 in Richtung Alexanderplatz unterwegs. Während der Fahrt geriet er mit zwei ihm unbekannten Männern in Streit im Zuge dessen ihn einer der Unbekannten mit einer Bierflasche aus Glas ins Gesicht schlug.

Anschließend stiegen der Täter und sein Begleiter am U-Bahnhof Friedrichsfelde aus und flüchteten. Der 56-Jährige erlitt eine Schnittwunde am Auge und musste ambulant in einem Krankenhaus behandelt werden. Die alarmierte Polizei sicherte die Videoaufzeichnungen der BVG und schrieb eine Strafanzeige wegen gefährlicher Körperverletzung. (Tsp)

1 Kommentar

Neuester Kommentar