Gesundbrunnen : 38-Jähriger sticht mit Messer zu

In der Pankstraße geriet ein 38-jähriger Mann mit einer Gruppe in Streit und verletzte drei Personen mit einem Messer. Einer der Verletzten musste notoperiert werden.

von

Mann lebensgefährlich verletzt
Ein 38-jähriger Mann hat in der Nacht zum Sonntag vor einem Lokal an der Pankstraße in Gesundbrunnen einen 39-Jährigen mit einem Messer angegriffen und lebensgefährlich verletzt. Zwei weitere Männer, auf die er zugleich einstach, erlitten leichte Verletzungen. Nach ersten Ermittlungen hatten der mutmaßliche Täter und seine drei Opfer zuvor in dem Lokal gezecht. Als sie es kurz vor 2 Uhr früh gemeinsam verließen, seien sie offenbar aus noch ungeklärter Ursache heftig aneinander geraten. Der Streit eskalierte bis der 38-Jährige sein Messer zog. Beamte nahmen ihn wenig später fest. Der Schwerverletzte wurde notoperiert.

7 Kommentare

Neuester Kommentar