Gesundbrunnen : Fußgängerin von Bus erfasst und mitgeschleift

Eine Fußgängerin wurde in Gesundbrunnen lebensbedrohlich verletzt: Ein Bus hatte sie auf der Fahrbahn erfasst und mehrere Meter mitgeschleift.

Eine Fußgängerin ist am Mittwochmittag bei einem Verkehrsunfall in Gesundbrunnen schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei betrat die Frau gegen 12.45 Uhr die Fahrbahn der Wollankstraße Höhe Gottschalkstraße und wurde von einem Bus der Linie 255 erfasst, der sie noch mehrere Meter mitschleifte. Die 27-Jährige kam mit lebensbedrohlichen Verletzungen am Kopf und im Beckenbereich in ein Krankenhaus. Die Wollankstraße war während der Rettungsmaßnahmen und der Unfallbearbeitung zwischen  Prinzenallee und Nordbahnstraße in beiden Richtungen bis 15.20 Uhr gesperrt. (Tsp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben