Gesundbrunnen : Motorradfahrer prallt gegen Betonpoller

Der Fahrer verlor beim Abbiegen die Kontrolle über sein Motorrad und musste schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht werden. Offenbar war Alkohol im Spiel.

Ein betrunkener Motorradfahrer ist am Samstagmorgen in Gesundbrunnen gegen einen Betonpoller geprallt und dabei schwer verletzt worden. Der 49-Jähriger war mit seinem Motorrad auf der Hochstraße unterwegs, als er beim Abbiegen die Kontrolle über sein Zweirad verlor, wie die Polizei mitteilte. Der Mann verletzte sich schwer an Kopf und Oberkörper.

Er wurde in ein Krankenhaus gebracht. Da die alarmierten Polizeibeamten Alkoholgeruch feststellten, wurde eine Blutentnahme veranlasst. (dapd)

2 Kommentare

Neuester Kommentar