Gesundbrunnen : Müllmann mit Reizgas besprüht

Ein Unbekannter hat am Mittwochabend einen Mitarbeiter der Stadtreinigung mit Reizgas angegriffen. Dieser war offenbar auf der Suche nach Wertsachen in den Müllwagen eingedrungen.

Der Täter wollte am Mittwochabend in den Müllwagen steigen, als der Mitarbeiter der Straßenreinigung gerade eine Tonne leerte, wie ein Polizeisprecher sagte. Er war vermutlich auf der Suche nach Bargeld.

Der 53-jährige Müllmann bemerkte den Mann und verscheuchte ihn von dem Fahrzeug. Dieser sprühte ihm daraufhin Gas ins Gesicht. Der 53-Jährige sank vor Schmerzen zu Boden. Er wurde ambulant im Krankenhaus behandelt. (dapd)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben