Gesundbrunnen : Rentner stirbt nach Verkehrunfall

Als ein 80-Jähriger am Dienstagvormittag eine Straße überqueren wollte, wurde er von einem Auto erfasst. Der Mann verstarb wenig später im Krankenhaus.

Peter Knobloch

Der Rentner betrat gegen 11.30 Uhr die Fahrbahn der Bernauer Straße, ohne auf den Verkehr zu achten. Der Mann wurde von einem Opel verfasst und lebensgefährlich verletzt. Der 80-Jährige erlag seinen Verletzungen wenig später im Krankenhaus.

Hinter dem Steuer des Opels saß ein 55-jährigen Fahrer. Er war in Richtung Eberswalder Straße gefahren. Der 80-jährige Fußgänger ist das 28. Verkehrsunfallopfer in diesem Jahr.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben