Graffiti am U-Bahnhof Spittelmarkt : BVG-Mitarbeiter stellen Sprayer

Drei junge Männer waren Donnerstagnacht gerade dabei eine U-Bahn zu besprühen, als sie von BVG-Mitarbeitern am U-Bahnhof Spittelmarkt in Berlin Mitte gestellt wurden

Sprayer bei der Arbeit.
Sprayer bei der Arbeit.Foto: dpa

Mitarbeiter der BVG beobachteten drei junge Männer, die am U-Bahnhof Spittelmarkt einen der Züge mit Graffiti besprühen wollten. Zwei der Sprayer im Alter von 19 und 24 Jahren konnten sie an der Flucht hindern. Die Polizei nahm sie fest. Der Dritte entkam. (Tsp)

Tennisclub soll Schule weichen

Initiative wirft Senat "Tabuisierung" von islamistischem Tatmotiv vor

Berlin erwartet eine rhythmische Revolution

Privater Investor baut nördlichen Berliner Ring aus

Das 17. Türchen steht jedem offen

1 Kommentar

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben