Großeinsatz : Musikfan verschwindet von Konzert

Ein angeblich auf einer Freiluftveranstaltung in Velten (Oberhavel) verschwundener Berliner hat in der Nacht zum Sonntag zu einer großangelegten Suchaktion geführt. Gefunden wurde er zu Hause.

Freunde hatten Kleidungsstücke und persönliche Gegenstände des 24-Jährigen auf dem Gelände des Musikfestivals am Ufer des Bernsteinsees gefunden und daraufhin die Polizei verständigt. Der junge Mann sei stark alkoholisiert gewesen und habe an dem Abend mehrmals in dem See gebadet, hieß es.

Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst leiteten eine groß angelegte Suchaktion ein. In der Zwischenzeit konnten Beamte der Berliner Polizei den Mann jedoch wohlbehalten zu Hause antreffen. Eigenen Angaben zufolge hatte er die Veranstaltung verlassen, ohne sich von seinen Freunden zu verabschieden. (ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben