Großer Tiergarten : 41-jähriger Tourist überfallen und verletzt

Am Mittwochabend ist im Tiergarten ein Tourist von zwei Unbekannten überfallen und ausgeraubt worden. Der 41-Jährige kam mit einem Schädel-Hirn-Trauma in ein Krankenhaus.

Julian Graeber
Der Große Tiergarten.
Der Große Tiergarten.Foto: dpa

Ein 41-Jähriger Tourist ist am Mittwochabend im Großen Tiergarten überfallen und am Kopf verletzt worden. Der 41-Jährige war mit seinem Gepäck um 20 Uhr in der Parkanlage unterwegs, als er von zwei Unbekannten von hinten angegriffen und niedergeschlagen wurde. Als der Berlin-Besucher wieder zu sich kam, war sein Trolley verschwunden. Der Mann kam mit einem Schädel-Hirn-Trauma zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Von den Tätern fehlt bisher jede Spur.

13 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben