Grünau : Motorradfahrer nach Verkehrsunfall schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall in Grünau wurde ein Motorradfahrer schwer verletzt. Eine Autofahrerin übersah ihn, als sie mit ihren Wagen wenden wollte.

Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag Nachmittag wurde ein Motorradfahrer schwer verletzt. Wie die Polizei mitteilte, fuhr eine 23-jährige Frau gegen 15.15 Uhr mit ihrem Polo auf dem Adlergestell in Grünau stadteinwärts. An einer Unterbrechung des Mittelstreifens wollte sie trotz Verbots wenden und übersah hierbei offenbar den im linken Fahrstreifen der Gegenfahrbahn fahrenden Motorradfahrer. Der Zweiradfahrer stürzte, verletzte sich schwer am Arm und wurde von Rettungskräften in ein Krankenhaus gebracht. Die Autofahrerin blieb unversehrt. (Tsp)

8 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben