Haftbefehl vollstreckt : Mutmaßlicher Brandstifter gefasst

Ein mit Haftbefehl gesuchter mutmaßlicher Brandstifter ist am Donnerstag von der Polizei festgenommen worden. Der Dachecker soll aus persönlichem Motiv Feuer gelegt haben.

von

Die Spezialeinsatzkräfte der Polizei nahmen den 41-jährigen Thomas W. gegen 20 Uhr in seiner Wohnung im brandenburgischen Wandlitz fest. Gegen ihn besteht dringender Tatverdacht, am 15. Februar die Garage eines Wohnhauses in der Zimbelstraße in Französisch-Buchholz angezündet zu haben. Zudem soll er am 21. Februar den Mercedes-Transporter einer Dachdecker-Firma in der Berliner Straße mit einem Brandbeschleuniger entflammt haben. Ein Zeuge hatte das Feuer bemerkt und die Feuerwehr gerufen. Bei der Durchsuchung der Wohnung des Verdächtigen sicherten die Beamten diverse Beweismittel, hieß es bei der Polizei.

Thomas W. soll selbst Dachdecker sein und das Motiv für seine Taten im persönlichen Bereich liegen, sagte ein Ermittler. Offenbar ging es um Schulden, die er einfordern wollte.

Autor

0 Kommentare

Neuester Kommentar