Haselhorst : Autofahrer bei Kollision schwer verletzt

Ein Pkw-Fahrer ist bei einem Zusammenstoß mit einem anderen Auto in Haselhorst schwer verletzt worden. Ein anderer Autofahrer hatte offenbar ein Rotlicht überfahren.

Ein 63 Jahre alter Autofahrer war am Dienstag an einer Kreuzung am Nonnendammalle offenbar über eine rote Ampel gefahren und mit einem seitlich ankommenden Pkw kollidiert, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.

Der 53 Jahre alte Fahrer des zweiten Autos wurde dabei schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Der 63-Jährige blieb unverletzt. (dapd)

2 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben