• Potsdamer Neueste Nachrichten
  • Bootshandel
  • Qiez
  • zweitehand
  • twotickets
  • Berliner Köpfe
  • wetterdienst berlin

Heizstrahler erhitzte Sprayflasche : Explosion in Mietshaus in Wedding

16.11.2012 10:28 UhrVon Kerstin Hense

In einem Mietshaus in Wedding hat sich vergangene Nacht eine Explosion ereignet. Offenbar hatte ein Heizstrahler eine Sprayflasche derart erhitzt, dass es zu dem Unfall kam. Verletzt wurde niemand.

Explosion,Sprayflasche,WeddingGlück im Unglück hatten Bewohner eines Mietshauses in der Nacht zu Freitag in Wedding. Ein Passant hörte gegen 1.50 Uhr in der Samoastraße einen lauten Knall. Er sah schwarzen Rauch aus einer Wohnung im 4. Stock steigen und alarmierte Polizei und Feuerwehr. Erste Ermittlungen ergaben, dass in dem Badezimmer ein eingeschalteter Heizstrahler eine Sprayflasche derart erhitzt hatte, dass diese explodierte. Durch die Detonation splitterten drei Fensterscheiben, die Badezimmertür flog aus den Angeln und es entstanden mehrere Risse in Decke und Wänden der Wohnung. Die Glassplitter flogen bis auf die Straße und bedeckten fünf geparkte Fahrzeuge.

Verletzt wurde niemand. Die Bauaufsicht sperrte vorerst die betroffene Wohnung.

Sie wollen wissen, was in Berlin läuft? Gönnen Sie sich an jedem Werktag 5 Minuten Lesespaß! Geben Sie hier einfach Ihre E-Mail-Adresse an, um den Newsletter ab morgen zu erhalten.

  • Berlin to go: täglicher Newsletter
  • morgens um 6 Uhr auf Ihrem Handy
  • von Chefredakteur Lorenz Maroldt
weitere Newsletter bestellen Mit freundlicher Unterstüzung von Babbel
Service

Weitere Themen

Nachrichten aus den Bezirken