Hellersdorf : 80-jähriger Radfahrer bei Zusammenstoß schwer verletzt

Lebensgefährliche Verletzungen erlitt ein Radfahrer am Mittwoch bei einem Unfall in Hellersdorf. Der 80-Jährige hatte an einer Kreuzung die Vorfahrt missachtet, daraufhin stieß er mit einem Lkw zusammen und schlug mit dem Kopf gegen die Windschutzscheibe.

Ein Radfahrer ist am Mittwoch bei einem Zusammenstoß mit einem Lkw in Hellersdorf schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, missachtete der 80-jährige Radfahrer an der Kreuzung Anton-von-Werner-Straße Ecke Chemnitzer Straße die Vorfahrt, stieß mit dem Lkw zusammen und schlug mit dem Kopf gegen die Windschutzscheibe.

Mit lebensgefährlichen Verletzungen wurde er ins Krankenhaus eingeliefert. Nach Angaben der Polizei musste die Chemnitzer Straße für drei Stunden gesperrt werden. (dapd)

1 Kommentar

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben