Hellersdorf : Lokal von zwei Männern mit Schusswaffen überfallen

Zwei bewaffnete Männer haben in der Nacht zu Mittwoch ein Lokal in Hellerdorf überfallen. Ein Gast wurde verletzt. Die maskierten Täter konnten fliehen.

von

Zwei mit Sturmhauben maskierte Täter haben in der Nacht zu Mittwoch ein Lokal in der Ehm-Welk-Straße in Hellersdorf überfallen. Die bewaffneten Männer drangen gegen 1 Uhr in das Lokal ein, schlugen einen 52-jährigen Gast nieder und bedrohten die anderen mit Pistolen. Einen 33-jährigen Angestellten zwangen die Täter die Kasse zu öffnen. Sie erbeuteten Geld in bislang unbekannter Höhe und konnten fliehen. Der 52-jährige Hast erlitt eine Prellung am Auge und wurde ambulant behandelt.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben