Hellersdorf : Männer überfallen Rentner in dessen Wohnung

Zwei Männer haben einen 75-Jährigen in der Ludwigsfelder Straße in Hellersdorf in dessen Wohnung ausgeraubt und verletzt.

Die Täter klingelten am Montag an der Tür, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Als der Mann öffnete, drängten sie ihn in das Apartment und fesselten ihn. Dabei erlitt der Rentner eine Platzwunde. Die Räuber flohen mit Schmuck und Geld. Das Opfer konnte sich selbst befreien und die Polizei alarmieren.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben