Hellersdorf : Mordkomission ermittelt nach Leichenfund

In der Erich-Kästner-Straße ist in der Nacht auf Mittwoch ein toter Mann gefunden worden. Die Polizei schließt derzeit weder Mord noch Suizid aus.

Die Leiche eines 23-jährigen Mannes fanden Passanten am Dienstagabend vor einem Haus in der Erich-Kästner-Straße in Hellersdorf. Ob es sich um einen Suizid, einen Tötungsdelikt oder einen Unfall handelte, sei derzeit noch unklar, erklärte ein Polizeisprecher am Dienstag gegenüber Tagesspiegel Online. "Wir können weder Suizid noch Tötung ausschließen, deswegen hat die Mordkomission die Ermittlungen aufgenommen." Die Polizei geht davon aus, dass es sich bei dem Toten um einen Mieter des Hauses handelt. Seine Leiche soll am Dienstagvormittag noch obduziert werden. (JaHa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben